Friday, 25 July 2014

Mick und Muck (mit Verlosung!)



Wir haben zwei neue tierische Mitbewohner. Die Hundebrüder Mick und Muck sind erst vor kurzem bei uns eingezogen aber schon voll ins Familienleben integriert. Ja, richtig gelesen… Hunde - die in Anbetracht unserer Stadtwohnung aber glücklicherweise aus Stoff bestehen. ;-) 


Sie schlafen in ihrem Hundehaus neben dem Bett meines Groβen, müssen morgens mit in die Küche zum Frühstück und essen dann aus ihrem Napf auf der Anrichte. Danach darf immer mindestens ein Hund mit in die Kita.


  
Rollenspiele mit Lego-Figuren oder Stofftieren findet mein Sohn derzeit klasse, da kommen die beiden Hundewelpen Mick und Muck genau richtig. Ein Highlight neben den Hunden ist für ihn das Spielhaus, bei dem man nicht nur das Dach öffnen, sondern auch ein Fenster und die Türen aufklappen kann. 



Da kommen dann auch gerne mal andere Stofftiere zu Besuch… 


Durch den Tragegriff kann man das Haus samt den Bewohnern und ihrer Sachen problemlos von einem Zimmer ins andere bringen. Auch für unterwegs eignet sich das Spielhaus mit den Hundewelpen sicher gut, was wir auf der nächsten längeren Autofahrt einmal testen werden.



Wer Mick und Muck noch nicht kennt: angefangen hat alles mit den gleichnamigen Kinderbüchern von Lissy Kramer und Dorothea Ackroyd, die von den Abenteuern der neugierigen Hundebrüder (die übrigens echten Jack Russell Terriern nachempfunden sind) erzählen. In der bunten Welt von Mick und Muck gibt’s aber nicht nur Bücher und Stofftiere, sondern auch Spiele, Freundebücher, Spieluhren, eine schöne Auswahl an Geschenkideen und und und.


Eine kleine Kostprobe gibt es heute auf Hunger Pipi Langeweile, denn passend zum Schulanfang verlosen wir ein Set mit Trinkflasche, Brotdose und Brettchen von und mit Mick und Muck, entweder in der Farbe rosa oder blau. Da macht der Start in die Schule doch gleich doppelt so viel Spaβ! Einfach bis zum 5.August 2014 einen Kommentar hier auf dem Blog oder auf Facebook hinterlassen und schon wandert ihr in den Lostopf. Alternativ könnt ihr uns natürlich auch eine Email schreiben.

Viel Glück wünschen Euch Else und Michelle!



Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes einzuhalten. Email-Adressen und sonstige Daten werden weder von uns langfristig gespeichert noch in irgendeiner Form weitergegeben. Nach Gewinnspiel-Ende werden die E-Mail-Adressen und sonstigen Daten aller Teilnehmer gelöscht. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern per Zufall ermittelt und der jeweilige Gewinner muss innerhalb einer Woche den Preis annehmen. Teilnahmberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder Groβbritannien. Keine Barablöse möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss: 05.08.2014 um 23:59 Uhr.



Thursday, 24 July 2014

Rutschi


 

Rutschen im Kinderzimmer ist auch mit wenig Platz möglich! Die Zimmerrutsche ‚Rutschi‘ lässt sich einfach an ein Bett, einen Stuhl oder ähnliches hängen und schon hat man eine lange Rutsche für Zuhause. Wenn sie nicht gebraucht wird kann man sie einfach platzsparend irgendwo verstauen. Die Rutsche besteht aus MDF und Massivholz. Zum Schutz der anderen Möbel sind die Metallhaken zum Anhängen der Rutsche mit einer Kunststoffummantelung versehen. Die beiden Gummifüße sorgen dafür, dass die Rutsche fest auf der Erde steht.
‚Rutschi‘ ist für 195 Euro bei Connox erhältlich und steht bei uns schon auf der Wunschliste fürs Kinderzimmer. ;-)

xx Michelle



Wednesday, 23 July 2014

Fädelraupe



Geduldsspiele und Puzzles stehen bei meinem Groβen aktuell hoch im Kurs. Damit kann er sich ziemlich gut allein beschäftigen, mag es aber auch hin und wieder wenn ich ‚mitspiele‘. Unsere neueste Errungenschaft ist die Fädelraupe, die man sowohl alleine als auch zu zweit oder mit mehreren Spielern spielen kann. Entweder wir spielen zusammen nach Anleitung mit dem Würfel oder er sortiert einfach alle Farben und fädelt sie nacheinander auf. Das Spiel ist ziemlich offen und einfach gehalten und lässt somit noch Platz für weitere eigene Ideen. Und ganz nebenbei kann man auch noch die Farben lernen. 

Die Fädelraupe, die übrigens mit dem ‚Spiel gut‘ Siegel ausgezeichnet wurde, ist unter anderem hier erhältlich.

xx Michelle

Tuesday, 22 July 2014

Kunst aus Wachsmalstiften von Diem Chau





Unser Fundstück der Woche sind heute (ausnahmsweiβe an einem Dienstag) die faszinierenden Skulpturen aus Wachsmalstiften von Diem Chau. Die vietnamesische Künstlerin schnitzt sie mit winzig kleinen Werkzeugen aus den dünnen Stiften. Genau die, die meinen Kindern und mir schon oft abgebrochen sind. Umso unglaublicher, dass aus den Stiften so detaillierte Figuren entstehen.

Mehr von ihrer Arbeit kann man hier bewundern.


xx Michelle





Monday, 21 July 2014

Erste Bilder von Bobo Choses

Der Hype um Bobo Choses ist in Deutschland nicht so groß wie zum Beispiel in Asien. Trotzdem warten auch hier viele auf die neuesten Bilder, die es zwei Mal im Jahr gibt. 
Einige Shops versuchen dann auch alles mögliche, um die Kollektionen als erste zu präsentieren - von nicht erlaubten Vorbestellungen aus dem Verkaufsbuch bis hin zu E-Mails an gute Kunden mit Originalbildern, um sich dann hinterher über massenhafte Fälschungen zu wundern). 

In diesem Jahr versucht Bobo Choses erstmals, den Verkausfstart weltweit zu koordinieren, der wahrscheinlich in der ersten Augustwoche sein wird (also schon mal rein in die Startlöcher und dann schnell bestellen).

Aber lange Rede kurzer Sinn: hier sind die ersten offiziellen Bilder der Herbst-/Winterkollektion mit dem schönen Titel "A day in LA" (keine Ahnung, was LA mit Erdnüssen zu tun hat, die die sehr schöne Kollektion dominieren). Wie immer sehr originell und mit Leopardenmantel und Glitzerrock auch wieder etwas füältere Kinder, die von der Marke lange nicht angesprochen wurden.

Wir werden dieses Jahr leider trotzdem passen. Der Kleine hat eine Erdnußallergie, Kleidung damit ist bei uns also nicht sonderlich willkommen. xx Else

Friday, 18 July 2014

Maislabyrinth



www.maisgeister.de (2013)
Ein Labyrinth ist nicht nur etwas für Kinder. Vor allem wenn es die Fläche eines Maisfeldes einnimmt kann aus einem Gang im Labyrinth schnell mal ein Tagesausflug für die Familie werden. Jetzt im Sommer werden wieder in einigen Regionen Felder zu einem Irrgarten umfunktioniert und wir wollen es dieses Jahr einmal ausprobieren.

Bei Frankfurt haben wir das Labyrinth Maisgeister entdeckt, das dieses Jahr passend zur Fussball-WM nach dem Motto ‚Südamerika‘ gestaltet ist und morgen (19.07.14) eröffnet wird. Wir bleiben noch einen Moment gespannt und werden dann berichten, denn zumindest am kommenden Hitze-Wochenende halten wir uns lieber in der Nähe von Wasser auf. ;-)

Habt ein schönes Wochenende!
xx Michelle